Rosa Roth - Die Abrechnung (TV Serie)

Allgemeine Informationen

Folge Die Abrechnung (Folge 14)
Drehzeit Mai-Juni 2001
Drehort Berlin und Umgebung, Portugal
Erstausstrahlung 02.02.2002, ZDF
Rolle Wolf Gottschlich [Hauptrolle]
Inhalt

Bei einem Banküberfall wird durch einen versehentlich ausgelösten Schuss der Filialleiter getötet. Der vermummte Bankräuber zwingt die junge Angestellte Martha Hanson, das Geld herauszugeben. Sie reagiert erstaunlich cool und steckt das letzte Geldbündel selbst ein; der Bankräuber droht, sie zu finden. Rosa Roth ermittelt mit Kubik und Roeder vor Ort und fährt die sichtlich mitgenommene Martha nach ihrer Zeugenaussage nach Hause. Doch Martha haut ab. Sie verlässt ihren arbeitslosen Vater und ihren Bruder Harry, um zu ihrem Geliebten, ihrem ehemaligen Lehrer, zu gehen. Doch da ist seine Frau - Martha ist verzweifelt. Nachts in einer Diskothek trifft sie Wolf, geht mit ihm und erfährt am nächsten Morgen, dass er ihr gefolgt ist. Er ist der Bankräuber. Berührt durch seine Zärtlichkeit, fasziniert von seiner Haltung, seiner Geld- und Todesverachtung, und bewegt durch sein seelisches Drama, verliebt sie sich in ihn. Unterdessen sucht Rosa Roth vergebens nach Martha - möglicherweise war sie die Komplizin des Bankräubers, der auch für den Überfall auf einen Baumarkt verdächtigt wird. Eine Schießerei mit zwei Toten in einem Waldstück, zu der Rosa Roth gerufen wird - dieselbe Waffe wie beim Bankraub, ergibt schließlich konkrete Hinweise. In dem Phantombild eines Zeugen von einem der flüchtigen Täter, besonders einem Detail, ein Muttermal, erkennt Rosa Martha. Harry, Marthas Bruder will auf dem Phantombild seine Schwester nicht erkennen, gibt aber an, sie vor kurzem mit einem jungen Mann in einem Porsche gesehen zu haben. Der flüchtige Tatwagen - Spuren lassen auf einen Drogendeal schließen - wird gefunden, zudem hat ein Zeuge ein Umlademanöver beobachtet und einen zweiten Wagen, einen Porsche. Dessen Halter ist schnell ermittelt, ein Dr. Gotschlich. Dr. Gotschlich, der Vater von Wolf, ist ein erfolgreicher und einflußreicher Wirtschaftsmann und Rosa Roth erfährt einiges über sein Familiendrama - den psychisch gestörten Sohn und der Frau und erhält die Adresse von Wolfs Apartment. Das ist komplett verwüstet. Wolf hat Martha in sein Versteck geführt, eine abgelegene Scheune. Er steht unter starkem Druck - der Drogendeal ist schiefgelaufen, die Situation ist eskaliert, sie müssen fliehen. Martha, die Verständnis aufbringt für Wolfs Verzweiflung, bleibt bei ihm. Sie wollen nach Lissabon. Bei ihrem zweiten Besuch bei Gotschlichs erfährt Rosa Roth von der Wohnung in Lissabon. Sie informiert ihre Kollegen in Portugal und fliegt selbst dort hin. Dort hat die Polizei bereits die Spuren von Wolf und Martha aufgenommen. Sie gehen in das Restaurant, in dem Wolf und Martha speisen; Martha hat Wolf gerade erzählt, dass sie schwanger sei. Wolf flieht, Martha wird festgenommen. Mit der Nachricht, dass Wolf eine Tankstelle überfallen hat und dabei angeschossen wurde, gelingt es Rosa von Martha sein Versteck zu erfahren: eine einsame Hütte am Meer. Martha ist bereit, Wolf zur Aufgabe zu bewegen...

[aus moovie.de]

Länge 90 Minuten
Regisseur Carlo Rola
Darsteller Iris Berben, Frank Giering, Cosma Shiva Hagen. Zacharias Preen, Jockel Tschiersch, Carmen-Maja Antoni, Gunther Schoß, Dieter Mann, Mechthild Großmann, Jesco Wirthgen, Walter Kreye, Helmut Berger
Buch Klaus Poche
Kamera Thomas Merker
Musik Georg Kleinebreil
Produzenten Oliver Berben
Produktion Moovie - the art of entertainment GmbH im Auftrag des ZDF
Offizielle Homepage

moovie.de

DVD Veröffentlichung Enthalten auf »Rosa Roth – Box 3: Folge 13-18«: 30.08.2013, SIN: B00DGGGH5M
Setbilder

Rosa Roth - Die Abrechnung #01

Rosa Roth - Die Abrechnung #02

Rosa Roth - Die Abrechnung #03

Rosa Roth - Die Abrechnung #04

Rosa Roth - Die Abrechnung #05

Rosa Roth - Die Abrechnung #06

Rosa Roth - Die Abrechnung #07

Rosa Roth - Die Abrechnung #08

Rosa Roth - Die Abrechnung #09

Sonstige Links

imdb.com

filmportal.de

crew-united.com

kino.de

tvspielfilm.de

ofdb.de

50 Jahre Deutscher Fernsehkrimi

fernsehserien.de

wunschliste.de

wikipedia

Printartikel

Quelle Berliner Morgenpost
Ausgabe 03. Februar 2002
Titel TV-Kritik: Liebesdramatik
Verfügbarkeit Print Pressearchiv Filmmuseum Berlin (Fernsehkritiken)

 

Quelle Frankfurter Rundschau
Ausgabe 04. Februar 2002
Titel Die Kritik: Zweite Liga
Verfügbarkeit Print Pressearchiv Filmmuseum Berlin (Fernsehkritiken)

 

Quelle Ostthüringer Zeitung
Ausgabe 04. Februar 2002
Ressort Fernsehen
Titel TV-KritikRosa Roth im Nebel

 

Quelle Salzburger Nachrichten
Ausgabe 02. Februar 2002
Titel Undurchsichtiges Spiel

 

Quelle Stuttgarter Zeitung
Ausgabe 04. Februar 2002
Titel Kritsch gesehen: Hang zu starken Effekten
Verfügbarkeit Print Pressearchiv Filmmuseum Berlin (Fernsehkritiken)

 

Quelle Süddeutsche Zeitung
Ausgabe 02. Februar 2002
Titel Wild im Herzen, lahm im Blut
Verfügbarkeit Print Pressearchiv Filmmuseum Berlin (Fernsehkritiken)

 

Quelle Thüringer Allgemeine
Ausgabe 04. Februar 2002
Ressort Medien
Titel Liebelei und Langeweile

Online Artikel

Quelle Neue Osnabrücker Zeitung Online
Ausgabe 02. Februar 2002
Titel Dreifacher Mord: Rosa sieht rot
Link Online Artikel

noz.de