Frank Giering im Fernsehen · 01. April 2020
Der April bietet mit so unterschiedlichen Produktionen wie »Opernball«, »Die Rosenzüchterin«, »Die Bremer Stadtmusikanten« oder »Alarm für Cobra 11« wieder einen sehr abwechslungsreichen Querschnitt aus dem Schaffen von Frank Giering.
Frank Giering im Fernsehen · 29. Februar 2020
Der März hat mit »Gran Paradiso« und »Der Himmel kann warten« gleich zwei selten gezeigte Perlen im Gepäck. Aber auch das weitere Programm mit den Zweiteilern »Opernball« und »Die Rosenzüchterin« sowie der Neuauflage des Klassikers »Die Halbstarken« kann sich sehen lassen. Für »Gran Paradiso« ist Frank Giering übrigens in der Kategorie »Bester Nebendarsteller« für den deutschen Filmpreis nominiert worden.

Frank Giering im Kino · 25. Februar 2020
Der Filmclub »Treppe 41« des Deutschen Filminstituts und Filmmuseums DFF in Frankfurt, der zweimal im Monat das späte freitagabendliche Kinoprogramm bestimmen darf, zeigt im März »Absolute Giganten«. Wie immer sind im Anschluss alle Kinozuschauer dazu eingeladen, den Abend und den Film bei intensiven Gesprächen auf den Treppenstufen des Filmmuseums aus- und nachklingen zu lassen.
Frank Giering im Kino · 12. Februar 2020
Das zehnjährige Jubiläum der Wiedereröffnung des Universum Filmtheaters in Braunschweig wird in diesem Jahr mit einer ganz besonderen Filmreihe zelebriert: Unter dem Motto »10 Braunschweiger, 10 Filme, 10 Monate« dürfen die Gewinner des vorausgegangenen Wettbewerbes in den nächsten Monaten ihren Wunschfilm persönlich präsentieren und vorstellen. Den Anfang macht im Februar »Absolute Giganten«.

Frank Giering im Fernsehen · 31. Januar 2020
Im Februar sind mit »Die Rosenzüchterin« und »Opernball« gleich zwei Mehrteiler mit Frank Giering in einer Hauptrolle im Programm. Die Ausstrahlungstermine sind aber leider eher ungünstig zu nennen. In einer kleinen, aber feinen Nebenrolle ist Frank Ende des Monats in dem unaussprechlichen »Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit« zu sehen.
Frank Giering im Fernsehen · 01. Januar 2020
Das neue Jahr beginnt mit einem schönen Querschnitt aus dem Repertoire von Frank Giering. In »Die Halbstarken« verkörpert er den jugendlichen Straftäter, für den er gerade zu Beginn seiner Karriere häufig besetzt wurde. In »Die Rosenzüchterin« ist er in einer seiner wenigen romatischen Rollen zu sehen, während er im »Polizeiruf 110« in der Folge »Eine Maria aus Stettin« schließlich in einer seiner typischsten Rollen als Psychopath glänzen kann.

Dies und Das · 24. Dezember 2019
Dies und Das · 18. Dezember 2019
Wie bereits berichtet, wird die Portraitreihe augen|blicke der Berliner Fotografin Birgit Kleber im kommenden Frühjahr in Berlin Station machen. Inzwischen sind auch Ort und Zeitpunkt der geplanten Ausstellung bekannt. Nach der Vernissage am 13. Februar werden die Bilder, darunter voraussichtlich auch das bereits in Frankfurt ausgestellte Portrait von Frank Giering, vom 14. Februar bis 29. März 2020 in der Kunstbibliothek im Museum für Fotografie zu sehen sein.

In Erinnerung an Frank Giering · 06. Dezember 2019
Der Rat der Stadt Magdeburg hat gestern wie erhofft beschlossen, Frank Giering im nächsten Jahr anlässlich seines 10. Todestages mit der Benennung einer Straße zu ehren. Wir freuen uns über diese Form der Würdigung seiner Heimatstadt.
Frank Giering im Fernsehen · 01. Dezember 2019
Der Dezember steht ganz im Zeichen von Kabel eins classics. Oder anders ausgedrückt, Kabel eins classics steht ganz im Zeichen von Frank Giering, der diesem Monat allein auf diesem Sender in sage und schreibe vier Produktionen (»Die Halbstarken«, »Opernball«, »Absolute Giganten«, »Baader«) zu sehen sein wird. Außerdem im Programm: »Alarm für Cobra 11 - Für das Leben eines Freundes« und der Zweiteiler »Die Rosenzüchterin«.

Mehr anzeigen